Hallenbeleuchtung für Industrie, Produktion und Lager

Symbolbild Hallenbeleuchtung

Wenn es um die optimale Hallenbeleuchtung geht, steht man in der Industrie vor vielen Herausforderungen: Sie soll Sicherheit, Produktivität und Motivation der Mitarbeiter fördern, mit geringem Wartungsaufwand verbunden und zudem flexibel steuerbar und wirtschaftlich sein.  Die Experten von Rieste Licht nutzen modernste Planungssoftware für die Berechnung und Optimierung Ihrer Hallenleuchten – für Wirtschaftlichkeit und Komfort in perfektem Einklang. 

Industrielle Produktionshallen, Lagerhallen oder Mehrzweckhallen benötigen effiziente Lichtlösungen zur optimalen Unterstützung aller Arbeitsprozesse. Neben der Optimierung der Arbeitsbedingungen ist auch die Reduzierung der Kosten ausschlaggebend, um als Unternehmen in der Industrie langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Kosten für die Hallenbeleuchtung können dabei entscheidend sein. Wichtig ist daher, nicht nur auf die Anschaffungskosten zu achten, sondern auch den Aufwand für Wartung, Energie und Betrieb zu vergleichen.  

LED-Hallenbeleuchtung: Großes Portfolio für individuelle Lösungen 

Ob Strahler oder Lichtband - Hallenbeleuchtung sollte langlebig und energieeffizient sein

Viele Hallenleuchten entsprechen nicht mehr dem neuesten Stand der Technik: Sie sind wartungsintensiv und verbrauchen nicht zuletzt unnötige Energie. Durch die Umrüstung auf LED-Beleuchtungslösungen kann man die Energiekosten deutlich senken und überdies die Produktivität der Mitarbeiter erheblich steigern.

LED-Lampen und Leuchten sind langlebig, verbrauchen wenig Energie, sind umweltfreundlich und müssen anschließend seltener gewartet werden. In jedem Fall gilt: Ob Sporthalle, Produktionshalle oder Mehrzweckhalle – jede industrielle Halle hat spezifische Anforderungen und benötigt daher eine individuelle Lösung für die optimale Beleuchtung.

LED Lichtband

LED Lichtband

Eine effektive Industriebeleuchtung für große Hallen wird mit LED Lichtbändern erreicht. Die Grundlage dieser Beleuchtung sind Tragschienen. Diese bieten mit den nötigen Befestigungen zudem eine sehr flexible Installation. 

LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler 

LED (High Bay) Hallenstrahler kommen in der Industrie und in Gewerbehallen ebenfalls oft zum Einsatz. Durch die geringen Kosten pro Lichtpunkt sind sie für die Industriehallenbeleuchtung daher besonders günstig. 

LED Feuchtraumleuchte

LED Feuchtraumleuchte 

Unterschiedliche Bauformen und Einsatzgebiete und die Möglichkeit der Intelligenten Beleuchtung machen LED Feuchtraumleuchten zu Allroundern der Hallenbeleuchtung. Sie sind dadurch ideal für kleinere Projekte (z. B. Lagerräume). 

Vorteile

  • Integration mehrerer Techniken in einem Installationsaufwand, beispielsweise Notlicht, Melder, Sensoren oder Brandmeldeanlage 
  • Einfache Integration vieler Elemente der Haussteuerung in Lichtbandsysteme  
  • LED Lichtbänder können einfach und effizient gedimmt werden 
  • Kostengünstiges Upgrade der Beleuchtung

Vorteile

  • Stufenloses Dimmen bei den meisten Produkten möglich 
  •  Sehr große Energieeinsparung durch professionelle Lichtsteuerung 
  • Bewegungsmelder, Tageslichtsensoren und Präsenzmelder sind oft in einem einzigen Sensor vereint 
  • Einfache Bedienung der gesamten Beleuchtungsanlage 

Vorteile

  • Perfekt bei geringer Montagehöhe  
  • Gezieltes Licht am Arbeitsplatz 
  • Einfache Montage durch kombinierbare Feuchtraumleuchten 
  • Rasche und kostengünstige Inbetriebnahme 
  • Deutlich erhöhter Wirkungsgrad dank asymmetrischer Ausleuchtung, z. Bsp. bei Wandinstallationen 

Einsatzgebiete

  • Industriehallen 
  • Gewerbehallen 
  • Schauräume 
  • Werkstätten 
  • Lagerhallen 
  • Komissionierbereiche 

Einsatzgebiete

  • Industriehallen 
  • Gewerbehallen 
  • Lagerhallen 
  • Sporthallen 
  • Scheune 
  • Reithallen 
  • Gerätehallen 
  • Werkstätten 

Einsatzgebiete

  • Werkstätten 
  • Lager 
  • Gänge 
  • Arbeitsplätze 
  • Gewerbehallen 
  • Fertigungslinien 
  • Montageplätze 

Was sollte man bei der Planung der Hallenbeleuchtung beachten?

Planung einer Hallenbeleuchtung

Je nach Branche muss Industriehallenbeleuchtung Feuchtigkeit und Staub trotzen, Vibrationen und Temperaturschwankungen aushalten, hohe Sicherheit garantieren, optimale Lichtqualität für die Mitarbeiter bieten und schließlich moderne Hygienestandards erfüllen. Darüber hinaus stellt die Ökodesign-Richtlinie 2021 europaweit bindende Anforderungen in Bezug auf Standby-Betrieb, Farbwiedergabeindex (CRI), Ressourceneffizienz und Dimmung. Welche Beleuchtung richtig ist, hängt auch von der Hallenhöhe ab. Eine von Experten geplante LED-Hallenbeleuchtung erfüllt all diese Anforderungen und bezieht darüber hinaus die individuellen Gegebenheiten der Halle mit ein. Beispielsweise können vorhandenes Tageslicht und gezielte Steuerung des Lichts die tatsächlichen Energiekosten erheblich senken. 

Helligkeit nach Tageslicht 

Bei Industriehallen mit Zugang zu natürlicher Beleuchtung ist eine tageslichtabhängige Hallenbeleuchtung besonders effektiv. Tageslicht ist kostenlos und kann zum Beispiel durch Fenster, Dachkuppeln oder Tore genutzt werden. Mithilfe von Helligkeitssensoren ist es möglich, die Beleuchtung je nach Saison und Lichteinfall gezielt zu dimmen und dadurch Energiekosten zu sparen. 

Helligkeit nach Bedarf (Präsenz) 

Nicht alle Bereiche einer Industriehalle werden regelmäßig genutzt: In Regalgängen oder Teilen der Halle, die nur manchmal betreten werden, ermöglicht eine Lichtsteuerung demzufolge erhebliche Energieeinsparungen. Durch eine moderne Hallenbeleuchtung mit Präsenzregelung können Sie die Beleuchtung individuell in einzelnen Gängen oder ganzen Hallenteilen automatisiert steuern. 

Um Leuchten und Leuchtmittel auf einen Blick vergleichen zu können, hat Rieste Licht den Lichtqualitätsfaktor (LQF) entwickelt, der die wesentlichsten technischen Daten miteinbezieht: 

  • Leistung in Watt (W) 
  • Farbwiedergabe (Ra) 
  • Lichtstrom in Lumen (lm) 
  • Lebensdauer 

Mit dem LQF ist daher auf einen Blick ersichtlich, welches Produkt qualitativ hochwertiger ist. 


Girl in a jacket

KOSTENLOSER RÜCKRUFSERVICE


Sie stehen am Anfang eines projektes und wollen erste Informationen einholen? Sie sind an einem wirtschaftlichen Lichtkonzept für Ihre bestehende Beleuchtungsanlage interessiert? Sie benötigen Tipps zur Finanzierung? Sie haben Fragen? Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten wir rufen Sie zurück!

Hallenbeleuchtung gestern und heute 

Die richtige Beleuchtung trotzt Widrigkeiten wie Staub und Feuchtigkeit

Die Entwicklung in der Hallenbeleuchtung hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Waren vor wenigen Jahren – bis zu ihrem Verbot 2015 – Quecksilberdampflampen noch weit verbreitet, ist LED dessen ungeachtet nun auch für Industriehallenbeleuchtung die mit Abstand wirtschaftlichste Lösung. 

Geringe Amortisationszeiten und hohe Energieeinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Hallenleuchten zeigen bei den meisten Projekten inzwischen sehr schnell die Vorteile von LED-Hallenbeleuchtung. 

Die Montage der LED-Leuchten erfolgt entweder mit SMD- oder COBTechnologie. Während bei der SMD-Technologie (Surface-mounted device = oberflächenmontiertes Bauelement) die Bauelemente bereits vormontiert und anschließend erst verbaut werden, werden bei der COB-Technologie (Chip on Board = Nacktchipmontage) die einzelnen Bestandteile erst auf der Platine zusammengefügt. 

Bei Leuchten mit COB Technik profitieren Sie vom exzellenten Wärmemanagement, auf SMD basierte LED Leuchten garantieren demgegenüber eine langlebige Lichtqualität.

Evolution des Lichts

Quecksilberdampf Hallenstrahler: Seit 2015 verboten

Die Quecksilberdampflampe (HQL) wurde 1892 vom deutschen Physiker Martin Leo Arons erfunden und war zu dem Zeitpunkt noch als “Aronssche Röhre” bekannt. Ab 1907 wurde seine Erfindung jedoch breit vermarktet und zahlreiche Wissenschaftler widmeten sich der konstanten Weiterentwicklung dieser Technik. Ab 1934 setzte sich die Quecksilberdampflampe sehr rasch als beliebtes Leuchtmittel in der Industrie durch: Die Leuchten waren robust, vielseitig einsetzbar und erzielten nebenher eine hohe Ausleuchtung. Die Nachteile dieser Technologie – beispielsweise der hohe Stromverbrauch und das gefährliche Quecksilber – wurden lange ignoriert. Erst 2015 erließ die EU ein Verbot für HQL-Lampen, das Betriebe zur Umrüstung auf CO2-freundlichere Industriebeleuchtung zwang. Die gute Nachricht ist, dass der Umstieg auf LED-Hallenbeleuchtung sich sehr rasch amortisiert und auf lange Sicht große Einsparungen für Unternehmen bringt. 

Effektive Hallenbeleuchtung nach Norm DIN EN 12464-1

Hallenbeleuchtung nach Norm DIN EN 12464-1

Hohe Sicherheit, mehr Freude an der Arbeit und überdies geringere Kosten sind das Ergebnis einer gut durchdachten Hallenbeleuchtung. Um die Lichtplanung zu erleichtern, gibt es daher zahlreiche Richtlinien. Eine der wichtigsten ist die Norm DIN EN 12464-1. Die europäische Arbeitsstättenrichtlinie befasst sich mit den Anforderungen an die Beleuchtung in allen Innenräumen, wie beispielsweise Industriehallen, Sporthallen oder Montagehallen.  

Die Norm DIN EN 12464-1 soll die Sicherheit von Mitarbeitern, Maschinen und Produkten gewährleisten und demzufolge durch die richtige Beleuchtung Unfälle verhindern. Welche Technologien dabei zum Einsatz kommen, bleibt weiterhin dem Planer überlassen: Die Lichtquelle kann sowohl Tageslicht als auch künstliches Licht sein.  

Was ist Lux?

Lux (lx) bezeichnet die Beleuchtungsstärke und gibt an, wie viel Licht auf einer bestimmten Fläche tatsächlich ankommt. Die Auswahl des Lux-Werts einer Leuchte hängt dementsprechend davon ab, in welchem Bereich man die Leuchte nutzen möchte.

Beleuchtungs-Normen nach DIN EN 12464-1

BeleuchtungsstärkeGleichmäßigkeit
Fahrwege ohne Personen20 Lux0,4
Fahrwege mit Personen150 Lux0,4
(Hoch-) Regalfront200 Lux0,4
Verpackungsbereiche300 Lux0,6
Laderampen, Ladebereiche150 Lux0,4
Grobe Montage-Arbeiten200 Lux0,6
Mittelfeine Montage-Arbeiten500 Lux0,7
Blendung: UGR < 25

Die richtige Hallenbeleuchtung hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer. Zu schwaches oder falsches Licht führt schnell zu Ermüdung und kann ebenfalls Kopfschmerzen und Verspannungen auslösen. LED-Leuchtmittel schaffen eine sichere und gesundheitsfördernde Umgebung, erhöhen die Produktivität und ermöglichen darüber hinaus bis zu 80% Stromersparnis. 

Die wichtigsten Faktoren für eine langlebige und energieeffiziente Hallenbeleuchtung sind:

  • Angenehme Lichtumgebung 
  • Harmonische Leuchtdichteverteilung 
  • Ausreichende und gleichmäßige Beleuchtungsstärke 
  • Begrenzung der Blendung durch Abschirmung der Lichtquellen 
  • Richtige Lichtrichtung und angenehmes Modelling 
  • Passende Lichtfarbe und Farbwiedergabe (Ra > 80) 
  • Vermeiden von Flimmern und stroboskopischen Effekten 
  • Qualitäten des Tageslichts 
  • Veränderlichkeit von Licht 

Weiterführende Themen

Schlosserei Beleuchtung

Umrüstung eines modernen, edelstahlverarbeitenden Betriebs auf LED Technik (Lagerbereich, Büro, Werkstätte, Strahlräume). Lange Zeit hatte der professionelle Edelstahl-Verarbeiter geplant, seine Abläufe zu optimieren. Schnell wurde klar, dass hierfür Licht die wichtigste Voraussetzung ist. Bessere Sicht durch besseres Licht bedeutet für…
fertigungshalle led beleuchtung

FERTIGUNGSHALLE (PRÄSENZREGELUNG)

Umrüstung einer bestehenden Fertigungshalle auf LED inkl. Helligkeits- und Präsenzregelung. Bereits in der Planungsphase wurde der Wunsch nach einer Lichtsteuerung erfüllt und konnte bei der Projektumsetzung erfolgreich installiert werden. Eine Präsenzregelung ermöglicht eine zusätzliche Einsparung von bis zu 20%, da nicht genutzte Bereiche…

STAHLFERTIUNG LED UMRÜSTUNG

Umrüstung einer bestehenden Beleuchtung auf LED Leuchten für den Dauerbetrieb im Industriebereich Mit der Erstellung eines Beleuchtungskonzeptes und den Aufbau der gesamten Industrieanlage in 3D, startete die Evaluierung des Projektes. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte eine Optimierung der LED Beleuchtung erreicht werden.…

Lichtplanung: Hallenbeleuchtung genau auf Sie zugeschnitten

Effektive Lichtplanung für die optimale Beleuchtung Ihrer Halle
  • Wie hell muss Ihre Beleuchtung sein?
  • Wo können Sie gezielt Energie einsparen?
  • Wie können Sie die aktuelle Beleuchtung Ihrer Halle optimieren?
  • Welcher Abstrahlwinkel erzielt die optimale Ausleuchtung?

Wir helfen Ihnen gerne bei all diesen Fragen weiter. Sie können sich bequem zurücklehnen, während wir die Lichtplanung dank modernster Software und jahrelanger Erfahrung genau auf Sie abstimmen. Eine Skizze, ein Plan und eine entsprechende Informationen zu Ihren Wünschen – das ist alles, was wir brauchen. Unsere Lichtexperten berechnen jede Hallenbeleuchtung speziell für Ihre Bedürfnisse – denn unsere Lösungen sind genauso individuell wie unsere Kunden. 

 “Bei jeder Hallenbeleuchtung suchen wir aus Tausenden von Produkten die passende Lösung für unsere Kunden, denn jedes Projekt verdient es, einzigartig behandelt zu werden. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle – und ein optimales Ergebnis erfüllt uns auch selbst mit Stolz.” 

Ing. Peter Steineder, Geschäftsführer von RIESTE Licht
Lichtplanung einer Hallenbeleuchtung
Lichtberechnung einer Hallenbeleuchtung
Jetzt Lichtplanung anfragen

 

PLANEN WIR GEMEINSAM!

RIESTE LICHT unterstützt Sie bei der Realisierung Ihres Lichtes.
Wir gestalten für Sie Ihre Lichtsysteme individuell einfach!
Wir freuen uns auf IHRE Anfrage!

 

Umrüsten auf LED Hallenbeleuchtung – der Vergleich lohnt sich

Umrüsten auf LED Hallenbeleuchtung

Der Einsatz von LEDs in der Industrie ist inzwischen weit verbreitet und bietet bei den meisten Projekten zahlreiche Vorteile im Vergleich zu herkömmlicher Beleuchtung.  

Lichtband T5Gaslampen HQILED
Helligkeit300 Lux300 Lux 300 Lux
Gesamt-Anschlussleistung7.440 Watt6.435 Watt2.250 Watt
Energieverbrauch/Jahr20.460 kwWh17.697 kwWh6.188 kwWh
Energiekosten/Jahr€ 7.033,-€ 6.083,-€ 2.127,-
Lebensdauer9.000 Stunden9.500 Stunden50.000 Stunden
DimmbarJaNeinJa
Amortisation bei Umrüstung auf LED1,3 Jahre2 Jahre
RIESTE Licht Anfrage

 

HALLO ich bin Martin!

Ich unterstütze Sie bei allen Fragen rund um die Realisierung ihrer Beleuchtungslösung. Gemeinsam finden wir für Sie ihre optimale Lösung. Lassen Sie uns jetzt gleich damit beginnen, ich freue mich!

 
Warum sind bei LED Leuchten die Werte Lumen und Effizienz wichtiger als die Angabe von Watt?

Die Helligkeit wird in Lumen (lm) angegeben und ist bei der Auswahl einer LED-Leuchte eines der wichigsten Kriterien. So können verschiedene Helligkeitsgrade miteinander vergleichen werden: Je höher der Lumenwert, desto heller das Leuchtmittel. Die Leistungsaufnahme wird in Watt angegeben und besagt, wie viel Strom die Leuchte verbraucht. Dieser Wert ist heute nur noch für die Ermittlung der Effizienz wichtig. Je höher der Wert ist, desto effizienter setzt die LED Leuchte Strom in Licht um. Effizienz bezeichnet somit die Lichtausbeute und wird in Lumen pro Watt (lm/W) angegeben.

Kann man die Helligkeit von LED mit der anderer Beleuchtung vergleichen?

Die Lumen (Lichtausbeute) der Leuchtmittel geben das gesamte Licht an, das von dem jeweiligen Leuchtmittel ausgesendet wird. Bei LED Lampen wird dieser Wert immer mit angegeben und kann daher leicht miteinander verglichen werden. Für den Austausch herkömmlicher Beleuchtung mit LED ist eine Lichtplanung von Vorteil, um die passende Alternative zu finden.

Wie hoch ist die Lebensdauer von LED Leuchten?

Die Lebensdauer von LED Leuchten ist bis zu 10 Mal höher als die herkömmlicher Beleuchtung. Sie wird im Schnitt mit 50.000 Stunden angegeben, kann aber auch deutlich daüber liegen.

Gibt es bei der Umrüstung auf LED Beleuchtung eine Förderung für Unternehmen?

Zur Steigerung der Energieeffizienz gibt es auch mit der Ökodesign-Richtlinie 2021 zahlreiche Förderungen für Unternehmen, z.B. für Energieberatung, Maßnahmen zum verstärkten Einsatz erneuerbarer Energieträger oder Sanierung von Betriebsgebäuden.
Details dazu finden Sie hier: WKO: Energieeffizienz für Unternehmen

Ist LED Hallenbeleuchtung industrietauglich?

Die Unsicherheit über gute LED Hallenstrahler ist allgegenwärtig. Inzwischen haben sich jedoch LED Leuchten auch in der Industrie als größte Energiesparer ausgezeichnet. Geringe Amortisationszeiten und hohe Energieeinsparung im Vergleich zu herkömmlicher Hallenbeleuchtung zeigen bei fast jedem Projekt den Vorteil der LED.

Was sind die Vorteile von Smart Lighting bei der Hallenbeleuchtung?

Weiterentwicklungen der Technik machen es möglich, Lichtsteuerung in vielen Anwendungen zu nutzen und somit die Beleuchtung „smart“ zu gestalten. Geringe Mehrkosten schaffen die Basis für Helligkeitsregelung nach Tageslicht und Anwesenheit. Bereits nach wenigen Monaten sind die Investitionskosten durch die Energieeinsparung amortisiert. Weiterführende Möglichkeiten wie Raummanagement, Luftqualitätsmessung, Objekterkennung rücken die Beleuchtung in den Mittelpunkt. Beleuchtungskörper sind immer zentral positioniert, was die Integration von Sensoren vereinfacht. Die Software ermöglicht die optimierte Nutzung dieser Hardware.


Weiterführende Themen

LED HALLENBELEUCHTUNG INDUSTRIE UND GEWERBE

INDUSTRIE & GEWERBE Durch die LED Hallenbeleuchtung wird nicht nur stromsparend Licht produziert, sondern auch der Komfort der LED Technologie wird in die Beleuchtung eingebracht. Durch die LED Lichtquelle ist sofort nach Beaufschlagen der Leuchte mit elektrischer Energie der Lichtstrom auf 100% und ein Aufwärmen der Leuchte gibt es nicht.…

Lichtplanung: Beispiel Hallenbeleuchtung

Hallenbeleuchtung berechnen – steigert die Qualität und spart Geld! Bei einer einer Hallenbeleuchtung ist man sich am Beginn sehr unsicher, vieles steht in den Medien! Man hört es an allen Ecken und Enden, der Weg führe nur über LED, da gebe es das beste LED Produkt für die Hallenbeleuchtung oder dort hätte LED Hallenstrahler die…

Hallenbeleuchtung mit HQL oder HQI Leuchtmittel

Eine Hallenbeleuchtung mit dem richtigen Leuchtmittel HQI oder HQL kann enorme Kosten in der Erhaltung sparen und hilft somit direkt die Kosten zu senken. Der Unterschied zwischen einer Hallenbeleuchtung mittels HQL Leuchtmittel und jener mittels HQI, liegt in der verwendeten Technologie und somit im Wirkungsgrad der Beleuchtung. Eine HQI Lampe…