Flutlicht Flächenbeleuchtung

Flutlicht Flächenbeleuchtung ist in der Entwicklung nicht aufzuhalten, dadurch werden Effizienz, Stromeinsparung und Beleuchtungsqualität immer besser. War anfänglich die Gasentladungslampe (HQI, HIT, JM-T) mit Leuchtmittel noch Stand der Technik, hat mittlerweile die LED diesen Platz eingenommen.

Flutlicht, optimale Flächenbeleuchtung

Eine effiziente Lichtanlage, die genügend Flutlicht liefert, wird immer wichtiger, schließlich steigen die Stromkosten kontinuierlich an. Außerdem sollte die Arbeitszeit für die Erstellung der ganzen Anlage ebenso berücksichtigt werden, wie der Wartungsaufwand einer Flutlichtanlage auf Grund eines schlechten Wirkungsgrades.

Werden Halogenstrahler noch eingesetzt?

Früher wurden größere Plätze im Außenbereich mit Halogenstrahlern ausgestattet, um eine gute Beleuchtung zu erreichen. An vielen Orten finden sie sich heute noch, auch wenn es mittlerweile mehrere Alternativen gibt. Es wird immer Anwendungsbereiche für kostengünstige Halogenfluter geben, z. B. als Bewegungsmelder für Gassenbeleuchtungen oder Notfallbeleuchtungen.

LED-Strahler und Entladungslampen

Für die Beleuchtung von größeren Flächen und als Verwendung von Flutlicht werden sie aber immer weniger verwendet. In diesem Einsatzbereich sind heute LED–Strahler, Entladungslampen mit Metalldampf oder Natriumdampf Stand der Technik.
Im anschließenden Bereich findet sich ein Vergleich aller Beleuchtungsmöglichkeiten, um die genauen Vor- und Nachteile übersichtlich aufzuzeigen.

Flutlicht Industrie Hafen

Upgrade für deine Area!

Ob Sportplatz, Verladezone, Fußballplatz, Lagerfläche, Stadion, Hafengebiet oder sonstige Trainingsflächen: Flutlicht ist ein wichtiger Bestandteil für ein neues Erlebnis der beleuchteten Fläche. Bei Flutlichtanlagen spielen verschiedene Kriterien eine Rolle, richtig geplante Anlagen stimmen die Beleuchtung optimal ab.

Aspekte der Beleuchtung:

  • >>  Sicherheitsaspekte
  • >>  Vorschriften
  • >>  Fernsehübertragungen
  • >>  Praxistauglichkeit
  • >>  Lichtverschmutzung
  • >>  Wirtschaftlichkeit (Anschaffung / Betrieb)

Smartes Flutlicht

Smarte Beleuchtungsanlagen werden über eine Basisstation an eine Steuerung angeschlossen. Sie bieten den Vorteil, das Energiemanagement optimal zu steuern und somit bei Veranstaltungen und Events die bestmöglichen Beleuchtungsergebnisse zu erzielen. Entscheidend ist die Anwendung: Events unterscheiden sich klar von der Industrie. Industriebetriebe, Hafenflächen, Lagerflächen setzen das Energiemanagement in den Vordergrund. Für Sportplätze ist die Bedienung und der Gebrauch wichtig, Teilschaltungen sind genauso entscheidend wie Ligabetriebe.

Warum smartes Flutlicht?

Erweitert man die Beleuchtung mit der Möglichkeit einer Steuerung, erhält man Smart Light. Es bietet zahlreiche Vorteile, die mit einer einfachen Erweiterung möglich sind. Die Beleuchtung erhält somit ein Upgrade: zahlreiche Anwendungsfunktionen wie Szenen, Zeitpläne, automatische Helligkeitsanpassung sind möglich. Szenen charakterisieren eine Einstellung, Helligkeit, Anzahl der Lichtquellen und bringen so eine große Einfachheit in die Anwendung.

Welche Vorteile hat Smart Light?

Hat man sich für Smart Light entschieden, hat man viele Freiheiten. Blendungen, Anwendungsdauer oder Aktionen mit bestimmten Auslösern können programmiert werden. Die Bedienung kann sehr einfach über Tablets, Intranet, Taster oder einfache Schalter realisiert werden. Die Möglichkeit, defekte Leuchten über die Basisstation zu ermitteln, ist genauso praktisch wie wirtschaftlich.

Was muss mein smartes Flutlicht können?

Die Wahl der Möglichkeiten hängt von den persönlichen Wünschen ab. Geht es um Energieeinsparung, Wartungskostenreduktion oder müssen Event- und Showbeleuchtung realisiert werden? Die Breite der Möglichkeiten zeigt die Vielfältigkeit auf. Flicker optimierte LED Steuerungen erlauben bei der Beleuchtung einen hohen Qualitätsvorteil.

Welchen Vorteil bietet LED Technologie?

Konventionelle Flutlichter sind jahrzehntelang Stand der Technik gewesen, doch die LED Technologie hat sie abgelöst und bietet eine Reihe von Vorteilen. Neben der Effizienz zählen auch Langlebigkeit, Robustheit und Steuerbarkeit zu den großen Unterschieden. Betrachtet man LED Flutlicht aufgrund der Eigenschaften detailliert, sieht man sehr viele Vorteile.

Lebensdauer

LED Fluter sind bei sehr Vielen durch die extrem lange Lebensdauer bekannt, dementsprechend wartungsfreundlicher ist die LED. Halogen Strahler bieten eine Lebensdauer von 2.000 Stunden, Halogen-Metalldampf ca. 12.000 Stunden, demgegenüber steht LED mit 50.000 bzw. 100.000 Stunden.

Energieverbrauch

Bei Halogen oder Halogenmetalldampf wird das Licht über Wärmestrahlung erzeugt, das heißt Glühen erzeugt in diesem Fall Licht. Bei LED kommt das Licht aus den Halbleitern, kurzum der Wirkungsgrad ist deutlich besser.

Dimmbarkeit

Halogen-Metalldampflampen bieten keine Möglichkeit des wirtschaftlichen Dimmens, LED schon. Dies bietet die Möglichkeit der energiesparenden Beleuchtung, nebenher sind auch Showeffekte und Lichtstimmungen zu realisieren.

Schutzvorrichtungen

Licht im Außenbereich ist besonderen Anforderungen ausgesetzt, dementsprechend wichtig sind Schutzvorrichtungen. IP- bzw. IK Schutzklassen zeichnen hochwertige LED Fluchtlichtstrahler aus und garantieren hohe Lebensdauer.

Thermomanagement

Professionelle LED Strahler weisen ein gutes Thermomanagement auf. Dieser Vorteil garantiert die hohe Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Strahler, ein Leistung/Gewicht Verhältnis von unter 50 ist anzustreben.

Reparaturfähigkeit

Halogenmetalldampflampen bieten wenig Reparaturpotential, das Zusammenspiel der Komponenten Leuchtmittel, Reflektor und Vorschaltgerät muss dafür perfekt stimmen. LED Strahler bestehen oft aus unabhängigen Einzelteilen.

Flutlicht mit Normen und Int. Standards

Verschiedene Anwendungsbereiche von Flutlicht benötigen unterschiedliche Rechtsvorschriften. Gute Planung ist entscheidet über das Resultat und die Geschwindigkeit bei Genehmigungsverfahren. Hohe Sicherheitsstandards sorgen für eine Kostenersparnis und bringen lange Leuchten-Lebensdauerzyklen mit sich.

Normen Flutlichtbeleuchtung

Normen sind die Grundlage für Arbeitsrecht, Versicherungen und Betriebsanlagengenehmigungen. Wichtig bei der Flutlichtbeleuchtung sind die DIN EN 12464-2 und DIN EN 12193. Diese Normen bilden die Grundlage von Helligkeit, Gleichmäßigkeit und Lichtqualität.

Standards aus Erfahrung

Erfahrung ist entscheidend wenn Flutlichtanlagen erstellt werden, der Einsatz von Wissen und Know-how garantiert Zufriedenheit und Qualität. Sind es Flughafen Vorfelder, Industrieflächen Branchenübergreifendes Know How schafft neue Standards!

Sicherheit durch Lichtqualität

Sicherheit ist bei Flutlichtanlagen sehr oft ein entscheidender Faktor. Beispielsweise ist Beleuchtung an Arbeitsplätzen, Parkplätzen entscheidend, wie reibungslos Abläufe stattfinden. Dementsprechend viel Aufmerksamkeit wird auf Blendung, Gleichmäßigkeit und passende Lichtgüte gelegt.

Technologievergleich – Entwicklung geht weiter!

Flutlichtanlagen unterscheiden sich in Anschaffungskosten und Betriebskosten, dementsprechend sollte man auch die Anlagendauer genauer betrachten. Wir zeigen in folgendem Beispiel die Beleuchtung einer einfachen Verladezone mit unterschiedlichen Technologien, dementsprechend erhalten wir realistische Praxiswerte. Die Kostenübersicht, gliedert sich in eine normierte Darstellung. Jede Flutlichtanlage ist unterschiedlich, daher ist eine genaue Kostenschätzung nur nach kurze Absprache möglich.

HalogenstrahlerEntladungslampenLED Strahler

Flutlicht mit Halogenstrahler

Halogenstrahler sind die einfachsten und kostengünstigsten Strahler für Flutlicht. Die Montage ist sehr einfach, das Leuchtmittel des Strahlers hat Netzspannung (230 V) und somit ist auch kein Vorschaltgerät nötig, um die Anlage in Betrieb zu nehmen. Flutlicht ist jedoch durch die mangelnde Lichtausbeute nur begrenzt möglich.

Niedrige Anschaffungskosten, schlechte Wirtschaftlichkeit

Der entscheidende Vorteil liegt sicherlich im Preis des Leuchtmittels, da es in fast jedem Baumarkt (oder beim Händler der Wahl um die Ecke) als Ersatzmittel für den Flutlichtstrahler zu finden ist und das Flutlicht somit immer wieder schnell in Betrieb genommen werden kann. Die mittlere Lebensdauer von 2000 Stunden und die Lichtausbeute von ca. 22 Lumen / Watt liefern jedoch ein sehr schlechtes Ergebnis für die Wirtschatlichkeit des Halogenfluters im Einsatzbereich Flutlicht.

500 Watt Halogen Fluter
Halogen
Lampe1000 Watt
Lumen / Watt22
Em27 lux
Emax68 Lux
Vergleich Helligkeit100%
Vergleich Energie100%
Vergleich Anschaffungskosten100%
Halogen Fluter Leistungsdaten

Flutlicht mit Gasentladungslampen (Halogen, Natrium)

Natriumdampflampen haben eine noch bessere Lichtausbeute als Metalldampflampen und sind somit sehr oft im Straßenverkehr zu sehen. Die Lichtfarbe ist orange und bietet das typische Straßenbild, bei dem noch nicht LED für das Flutlicht sorgt. Im Bereich der Sportveranstaltungen kommen Natriumdampflampen sehr selten zum Einsatz, da hier die Lichtfarbe als negativ eingestuft wird. Ebenso ist ein Flutlicht mit Metalldampflampen in Fertigungsbetrieben besser geeignet und liefert auch mehr Effizienz in der Arbeit selbst.

Lange Zeit Stand der Technik

Die Lebensdauer der Natriumdampflampe liegt etwas höher als jene der Metalldampflampe und bietet somit in den Kosten der Erhaltung geringfügige Vorteile gegenüber den Metalldampflampen. Allgemein kann man sagen, dass die Natriumdampflampe vom technischen Wirkungsgrad her besser ist als die Natriumdampflampe, von der Lichtfarbe jedoch in sehr wenigen Fällen geeignet. Ein klassisches Flutlicht für Aktivitäten, bei denen ständig Menschen unter dem Flutlicht aktiv sind, wird daher nicht mit Natriumdampflampen, sondern mit Metalldampfstrahler gemacht.

Flutlichtstrahler 2000 Watt Asymmetrisch Super2000

HalogenGaslampe
Lampe1000 Watt400 Watt
Lumen / Watt2279
Em27 lux47 Lux
Emax68 Lux83 Lux
Vergleich Helligkeit100%+74%
Vergleich Energie100%-54%
Vergleich Lebensdauerkosten 15 Jahre100%-80%
Halogen Metalldampf (HQI) Flutlicht (weißes Licht)

Flutlicht mit LED Strahler

LED Strahler sind Stand der Technik, die rasante Entwicklung seit dem Markteintritt um 2010 brachte viele Verbesserungen. Entscheidend war der breite Einsatz in der Industrie, welcher zwar einige Lerneffekte erforderte aber auch viele Neuerungen brachte. Aktuell ist LED im Flutlichtbereich nicht mehr wegzudenken, moderne Anlagen übertrumpfen alle anderen Technologien.

Weniger Lichtverschmutzung durch optimierte Lichtlenkung

Lichtlenkung ist im Außenbereich genauso entscheidend wir Lichtfarbe, die passende Kombination ermöglicht ein sehr gutes Ergebnis im Bereich Lichtemissionen. Geringe Lichtverschmutzung schützt Insekten und steigert die Wirtschaftlichkeit der Beleuchtungsanlage, schließlich wird Licht nicht verschwendet.

TEC-MAR POLAR 3 Multiled – LED Strahler
HalogenGaslampeLED
Lampe1000 Watt400 Watt100 Watt
Lumen / Watt2279130
Em27 lux47 Lux89 Lux
Emax68 Lux83 Lux140 Lux
Vergleich Helligkeit100%+74%+229%
Vergleich Energie100%-54%-90%
Vergleich Lebensdauerkosten 15 Jahre100%-70%-90%
LED mit Halogen und Gasentladung

Praxisbeispiel Industrie Flutlicht

Neben Neubauten kommen sehr oft Umrüstungen zu tragen, wir betrachten ein Beispiel einer Industriebeleuchtung welche mit Gasentladung betrieben und auf LED umgestellt wurde. Bei der Betrachtung der unterschiedlichen Flächen kommt es sehr stark auf die Mastposition, die Scheinwerfer, Beleuchtungsklassen und die Abstrahlcharakteristik der eingesetzten Leuchten an.

Wichtig bei einer Beleuchtung auf großen Flächen ist, dass vorhandene Flutlichtmasten nicht so einfach umgesetzt werden können, die Kosten würden steigen. Vorhandene Planflächenstrahler erreichen schon sehr gute Beleuchtungsstärken, sind aber gegenüber aktueller Linsentechnologien klar im Nachteil.

Gasentladungslampen

Die vorhandenen Positionen sind auf diesem Industrie-Areal gewachsen, Flächen wurden stückweise erweitert, ebenso wie die Beleuchtung. Dies schadet der Gleichmäßigkeit und bietet keine zufriedenstellende Lichtlösung. Besonderes Augenmerk muss auf die Verladezone gelegt werden: Lieferscheine werden überprüft, Ware verladen und verzurrt. Der Einsatz guter Beleuchtung war schon immer Kern dieser Zonen.

Flutlichtbeleuchtung Industrieanlage mit Gasentladungslampe
Flutlichtbeleuchtung Industrieanlage mit Gasentladungslampe

Helligkeitsdarstellung der aktuellen HQI Beleuchtung
Helligkeitsdarstellung der aktuellen HQI Beleuchtung

BereichHelligkeitUoLeistung
Ladezone26 Lux0,3825.000 Watt
Fahrzone15 Lux0,413.600 Watt
Lagerfläche19 Lux0,3511.900 Watt
Einfahrt60 Lux0,62.200 Watt
Beleuchtungsflächen Gasentladungslampe
Uo … Gleichmäßigkeit

LED Linsenleuchten

Nachfolgetechnologie LED bietet mit geringeren Wartungsfaktor eine bessere Beleuchtungsklasse. Die Umrüstung alter Scheinwerfer bringt eine kurze Amortisationszeit, schafft neue Lichtlösungen und gibt auf einer Großfläche optimales Licht. Die Abstrahlcharakteristik kann optimiert werden, Lichtverschmutzung vermindert und die Industrie mit geringeren Kosten gestärkt werden. Sicherheit und Produktivität werden erhöht.

LED Insdustriebeleuchtung der umgerüsteten Anlage
LED Insdustriebeleuchtung der umgerüsteten Anlage

Helligkeitsdarstellung der neuen LED Industriebeleuchtung
Helligkeitsdarstellung der neuen LED Industriebeleuchtung

BereichHelligkeitUoLeistung
Ladezone27 Lux0,448.500 Watt
Fahrzone17 Lux0,49650 Watt
Lagerfläche23 Lux0,467.300 Watt
Einfahrt50 Lux0,651.100 Watt
Beleuchtungsflächen LED
Uo… Gleichmäßigkeit

Zusammenfassung LED Umstellung

Die Umstellung der bestehenden Beleuchtung und genauen Lichtplanung brachte viele Vorteile auf wirtschaftlicher und sicherheitstechnischer Seite. Die Umstellung der alten Scheinwerfer auf die Nachfolgetechnologie überzeugt in allen Punkten.

  • >>  Stromeinsparung 62%
  • >>  Wartungskosteneinsparung 75%
  • >>  Verbesserung der Lichtqualität
  • >>  Steigerung der Sicherheit
  • >>  Erhöhung Arbeitskomfort

Flutlicht – richtig gemacht

Um nun ein Flutlicht optimal zu gestalten und die passende Beleuchtungsklasse zu erreichen, benötigt man einen Fachmann. Nur der hat jahrelange Erfahrung und kann sagen, was wirklich funktioniert und was nicht. Lichtplanung, andere Scheinwerfer oder neu entwickelte Produkte kennen nur die Fachleute. RIESTE Licht hat gezeigt: Lichtsysteme individuell einfach zu realisieren ist wirtschaftlich. Alle Details, Feinheiten und Planungen erledigt das Team, denn jede Beleuchtungsanlage ist individuell aufbereitet und fertig geplant für jeden Elektroinstallateur, ob hausintern oder direkt. Bei der Auslegung eines Konzeptes spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle, neben den klassischen Lichtgrößen sind auch Reparaturindex, Lichtqualitätsfaktor und Sicherheit entscheidende Themen für die Qualität von Beleuchtungen.

Jetzt Lichtplanung anfragen

 

PLANEN WIR GEMEINSAM!

RIESTE LICHT unterstützt Sie bei der Realisierung Ihres Lichtes.
Wir gestalten für Sie Ihre Lichtsysteme individuell einfach!
Wir freuen uns auf IHRE Anfrage!

 

Was kostet eine Flutlichtanlage

Sportanlagen bekommen Fördergelder. Die Zuständigen müssen daher schon sehr bald wissen, wie teuer moderne Beleuchtung ist und welche Kosten bei der Umrüstung aufkommen. Unterschiedliche Bereiche weisen unterschiedliche Kostenschwerpunkte auf, daher haben wir eine kleine Anhaltstabelle aufgestellt, wie teuer die Umrüstung sein kann. Die tatsächlichen Kosten variieren je nach Beleuchtungsklasse, Ausführung, Lichtstärke, Produktqualität, regionalen Preisunterschieden und Wirtschaftszyklen.

Was beinhaltet die nebenstehende Kostentabelle?

  • >>  Flutlichtmasten
  • >>  Scheinwerfer / LED Scheinwerfer
  • >>  Konzept / Planung
  • >>  Elektro Installationsarbeiten
  • >>  Verteiler und Kabelversorgung
  • >>  Erdarbeiten
  • >>  Montage und Einstellungskosten
  • >>  Prüfprotokoll und Dokumentation

Eine genaue Planung gibt Sicherheit über die tatsächlichen Kosten, kontaktieren Sie uns Kostenlos und wir helfen Ihnen beim gesamten Projektablauf, vom begleitenden Ingenieurbüro bis zum Full-Service Anbieter können wir Ihnen helfen.

SportartKosten Flutlichtanlage
Sportplatzbeleuchtung
Fußball
40.000 -80.000 €
Sportplatzbeleuchtung
Hockey
70.000 – 115.000 €
Tennisplatzbeleuchtung
Gasentladung
8.000 – 18.000 €
Fußballplatz
LED Flutlicht
45.000 – 120.000 €
Hockeyplatz
LED Flutlicht
80.000 – 145.000 €
Tennisplatzbeleuchtung
LED
16.000 – 25.000 €
Industrie Flutlicht1.000 – 150.000 €

Flutlicht im Spitzensport

Der Trend geht ganz klar zu LED, Neubauprojekte werden vorwiegend schon mit der Nachfolgetechnologie LED ausgeführt. Die Kostenunterschiede sind nicht mehr so groß wie sie einmal waren, die Leistungsklassen der Scheinwerfer sind immer besser geworden und die Lichtverschmutzung wird minimiert. Betrachtet man den Spitzensport, sieht man noch deutliche Unterschiede bei der Beleuchtung. Flutlicht ist noch nicht überall so aufgerüstet, wie es aktuell Stand der Technik ist.

LED Flutlicht im SpitzensportDeutschlandÖsterreichSchweiz

LED Flutlicht im Spitzensport

Flutlichtanlagen im Spitzensport sind auch heute noch sehr oft mit Halogen Metalldampf ausgestattet allerdings beginnt LED auch hier den Siegeszug anzutreten. Unser Team hat sich alle Bundeliga Stadien in Deutschland, Österreich und der Schweiz genauer angesehen so dass wir den aktuellen Überblick über die LED Situation aufzeigen können.

LED Fußball Bundeliga Deutschland

64%

aller Stadien der ersten Bundesliga haben LED Beleuchtung.

LED Fußball Bundeliga Österreich

25%

aller Stadien der ersten Bundesliga haben LED Beleuchtung.

LED Fußball Bundeliga Schweiz

20%

aller Stadien der ersten Bundesliga haben LED Beleuchtung.

Fazit LED im Profi Fußballbereich:

Die Stärke der Wirtschaft spiegelt die Modernisierung der Flutlichtanlagen direkt wieder. Deutschland zeigt den Unterschied deutlich, wirtschaftlich starke Vereine haben bereits LED Flutlicht und bringen so ein neues Erlebnis in die Stadien, wohingegen Absteiger oder Aufsteiger noch kein Flutlicht haben. Die Tendenz moderner Beleuchtung geht aber ganz klar in Richtung LED, Neubau Stadien wie z.B. die Raiffeisen Arena in Linz für den LASK, bekommt auch in der deutlich sparsameren österreichischen Bundesliga schon ein LED Flutlicht. In der Schweiz ist es gleich wie in Österreich: Modernisierungen finden nicht statt, Neubauten erhalten LED Flutlicht.

LED Flutlicht in der deutschen Bundesliga

Wir haben uns auf die Suche gemacht und die aktuellen Stadien durchforstet. Dabei haben wir festgestellt, wann und ob es schon LED Flutlicht gibt. Sollten Änderungen oder Modernisierungen bekannt sein, freuen wir uns auf jeden Input um hier eine möglichst aktuelle Liste zu betreiben.

StadtVereinStadionFassungsvermögenLEDWannWer
DormundBorussia DortmundSIGNAL IDUNA PARK81.365Ja2019Zumtobel
MünchenFC Bayern MünchenALLIANZ ARENA75.000Ja2018Signify
BerlinHertha BSCOLYMPIASTADION MÜNCHEN74.649Ja2020Lanz
GelsenkirchenFC Schalke 04VELTINS-ARENA62.271Ja2018Musco
StuttgartVfb StuttgartMercedes-Benz-Arena60.449in Planung
MönchengladbachBorussia MönchengladbachBORUSSIA-PARK54.022nein
DüsseldorfFortuna DüsseldorfMERKUS SPIEL-ARENA52.000in Planung
FrankfurtEintracht FrankfurtDeutsche Bank Park51.500Ja2021Lanz
Nürnberg1. FC NürnbergMax-Morlock-Stadion50.000Ja2017Signify
HannoverHannover 96HDI-Arena49.000nein
LeipzigRasenBallsport LeipzigRED BULL ARENA42.558Ja2019Signify
BremenSV Werder BremenWeser-Stadion42.100nein
Mainz1. FSV Mainz 05Coface-Arena34.000Ja2019Thorn
AugsburgFC AugsburgWWK Arena30.660nein
LeverkusenBayer 04 LeverkusenBayArena30.210nein
HoffenheimTSG 1899 HoffenheimWIRSOL Rhein-Neckar-Arena30.150nein
WolfsburgVFL WolfsburgVOLKSWAGEN ARENA30.000Ja2017Signify
FreiburgSC FreiburgSchwarzwald-Stadion24.000nein
Aufstellung LED Flutlicht Deutsche Bundesliga

Von den 18 analysierten Stadien haben 11 Stadien bereits LED Flutlicht oder aktuell eine Planung laufen. Dies entspricht 61 % aller Stadien in Deutschland.

Anmerkung: Uns ist bewusst, dass durch Ab- oder Aufstiege das Bild etwas verändert wird. Sollte es aktuellere Informationen geben, die unser Redaktionsteam nicht mitbekommt hat, freuen wir uns über jede Benachrichtigung.

LED Flutlicht in der Österreichischen Bundesliga

Wir haben uns auf die Suche gemacht und die aktuellen Stadien durchforstet. Dabei haben wir festgestellt, wann und ob es schon LED Flutlicht gibt. Sollten Änderungen oder Modernisierungen bekannt sein, freuen wir uns auf jeden Input um hier eine möglichst aktuelle Liste zu betreiben.

OrtVereinStadionKapazitätLEDWannWer
SalzburgFC Red Bull SalzburgRED BULL ARENA30.188nein
WienSK Rapid WienALLIANZ ARENA28.666Ja2016Signify
LinzLASKRAIFFEISEN ARENA20.234Ja2023
GrazSK Puntigamer Sturm GrazMERKUR ARENA16.764nein
WolfsbergRZ Pellets WACLAVANTTAL ARENA8.100nein
InnsbruckSWG Swarovski TirolTIVOLI STADION TIROL16.008nein
HartbergTSV Prolactal HartbergPROFERTIL AREA HARTBERG5.024nein
WienFK Austria WienGENEREALI ARENA17.500nein
St.PöltenSpusu SKN St. PöltenNV ARENA8.012nein
AltachCAHPOINT SCR AltachCASHPOINT-ARENA8.500nein
RiedSV Guntomatic RIEDJOSKO ARENA7.334nein
EinzersdorfFC Flyeralarm AdminraBSFZ ARENA7.010nein

Die deutlich kleinere Bundesliga in Österreich macht den wirtschaftlichen Status deutlich. Vereine investieren sehr wenig in die Infrastruktur, lediglich die beiden neuen Stadien in Linz und Wien sind mit LED Flutlicht ausgestattet.

LED Flutlicht in der Schweizer Bundesliga

Wir haben uns auf die Suche gemacht und die aktuellen Stadien durchforstet. Dabei haben wir festgestellt, wann und ob es schon LED Flutlicht gibt. Sollten Änderungen oder Modernisierungen bekannt sein, freuen wir uns auf jeden Input um hier eine möglichst aktuelle Liste zu betreiben.

OrtVereinStadionKapaztätLEDWannWer
BernBSC Young BoysWANKDORF31.120nein
BaselFC Basel 1893St. JAKOB PARK36.000Ja2021Sportsevision
LancyServette FCSTADE DE GENÈVE30.084nein
LuganoFC LuganoSTADIO COMUNALE CORNAREDO10.500nein
LuzernFC LuzernSWISSPOARENA17.800nein
LausanneFC Lausanne-SportSTADE DE LA TUILIÈRE12.544Ja2020
St GallenFC St. Gallen 1879KYBUNPARK19.694nein
ZürichFC ZürichSTADION LETZGRUND25.000nein
SionFC SionSTADE DE TOURBILLON16.263nein
VaduzFC VaduzRHEINPARK STADION7.838nein

Die Schweiz macht es Österreich nach: teilweise alte Stadien oder kleinere Anlagen, die schon in die Jahre gekommen sind, betrieben das Motto “Never touch a running System”. Lediglich 20% der Stadien sind mit LED ausgerüstet. Zu beobachten ist, dass Neubauten schon mit LED ausgeführt werden, Bestandsanlagen aber genutzt werden, solange dies möglich ist.

[kontakt]

Lichtplanung – so komplex und doch so einfach!

Licht zu messen und zu vergleichen ist eine der schwierigsten Aufgaben, wenn es um die Angebotsvergleiche geht. Dementsprechend gibt es einige technische Faktoren, die nützlich sind um ein Angebot von verschiedenen Herstellern zu vergleichen.

Horizontale / Vertikale Beleuchtungsstärke

Horizontale / Vertikale Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke ist ein Messwert der Helligkeit einer Fläche, ist sind Lumen / m2, einfach Ausgedrückt wie Hell ist eine Fläche. Dieser Messwert kann einfach eruiert werden, steht in vielen Normen und ist Grundlage für die Auslegung einer Beleuchtung.

Horizontale Beleuchtungsstärke

Messfläche bodenparallel.

Grundlage jeder Beleuchtung, entscheidend ist in welcher Höhe gemessen wird, je nach Anwendung und Aufgabenstellung kann dieser Wert wechseln. Lichtplaner bringen Erfahrung und Know-how mit für die Auslegung.

Vertikale Beleuchtungsstärke

Messfläche ist senkrecht auf den Boden.

Vorwiegend bei TV Übertragungen ist dieser Messwert wichtig; er betrachtet Körper, Gesichter und überprüft ob diese gut ausgeleuchtet sind.

Flicker

Flicker

Lichtflimmern beschreibt den Wechselanteil des Lichtes. LED benötigt für den Betrieb Gleichspannung, standardmäßig wird jedoch Wechselspannung zur Verfügung gestellt. Anders formuliert ist das Lichtflimmern eine Charakteristik, wie gut ein Vorschaltgerät ist. Glättet es die Wechselspannung sehr gut existiert kein Flicker.

Blendung / Flare Rating

Blendung / Flare Rating

Blendung ist ein unterschätzter Effekt in der modernen LED Beleuchtung, die hohe Konzentration an Lichtstrahlung aus einer LED ist jedoch augenschädlich. Daher ist es unumgänglich Blendwerte zu berücksichtigen, nicht nur für den Mensch sondern auch für die Umwelt. Falsch eingestellte Flutlichtanlagen verursachen erhöhte Blendwerte und können Anrainer, Besucher aber auch die Tierwelt schädigen.

Blendung kann gemessen und in der Lichtplanung berechnet werden, professionelle Lichtplanungen passieren auch im Flutlicht nur mit Blendbetrachtung.

Wartungsfaktor

Wartungsfaktor

Der Wartungsfaktor beschreibt den Zustand einer Anlage. Neuanlagen haben volle Leuchtkraft, mit Fortdauer der Anlage nimmt jedoch die Helligkeit des Leuchtmittel ab, Staub setzt sich auf Reflektoren und Gehäuse kurzum es kommt zu einer Reduktion der Leuchtkraft.

Der Wartungsfaktor berücksichtigt diesen Effekt und sorgt dafür, dass die Norm immer erfüllt ist, es immer genug Licht gibt auch wenn die Leuchte kurz vor der Reinigung ist.

Statik Flutlichtmasten

Statik Flutlichtmasten

Flutlichtmasten sind die Grundlage der Montage, sie heben den Montagepunkt in die Höhe und machen Flutlicht erst möglich. Licht wird aus einer vorgegebenen Höhe auf den Boden gelenkt, die Sonne wird nachempfunden. Die Statik der Lichtmasten gewährleistet die mechanische Festigkeit. Bei Wind, Sturm kommt es zu Bewegungen des Mastes – dies wird berechnet.

Flutlichtstrahler – same but different!

LED Flutlichtstrahler sind heute vorwiegend mit Linsenoptik ausgestattet aufgrund besserer Lichtlenkung und geringerer Lichtverschmutzung. Linsen werden in der Produktion schon sehr genau betrachtet und analysiert, der Vorteil der optimalen Lichtplanung spart deutliche Kosten und senkt den Energiebedarf.

Insektenschutz kommt bei großen Beleuchtungsanlagen immer stärker zum Zug. Im Vorhinein wird vereinbart, welche Eigenschaften die neue Beleuchtung aufweisen muss. Industrie oder Hafengelände mit erhöhtem Insektenvorkommen haben andere Ansprüche als ein Fußballplatz mit sehr geringen Einschaltzeiten.

Für die passende Auswahl ist es entscheidend, die richtigen Flutlichtstrahler zu verwenden, LED sollte heute Stand der Technik sein. Konventionelle Leuchten sind oft etwas günstiger, wohingegen auf einen Leuchten-Lebenszyklus von ca. 15 Jahren die LED die bessere Wahl ist. Der Einsatz von modernen LED Leuchten ist Standard geworden, die Auswahlhilfe sollte unbedingt von einem Experten unternommen werden. Lichtprofis mit unabhängigen Lieferanten sind hier die Ansprechpartner. Die Auswahl und Klassifizierung der einzelnen Leistungsunterschiede treffen die Fachfirmen und begleiten durch Lichtprojekte. Häufig führen viele Fachbegriffe zu Verwirrungen bei der Angebotslegung, deswegen ist es wichtig sich mit externen Unabhängigen zu Beraten. Nützen Sie die Möglichkeit und kontaktieren Sie unsere Experten. Gerne begleiten wir Sie durch Ihr Projekt oder machen für Sie die gesamte Projektplanung. Überzeugen Sie sich und genießen Sie ihr individuell einfaches Lichtsystem!

LED Flutlichtstrahler

LED Flutlichtstrahler entwickelten sich in den letzten Jahren stetig weiter und bilden heute die Basis jeder Außenbeleuchtung. Ob Eisenbahn, Hafen, Werften, Sportstätten, Sportplätze, Stadien oder Schipisten: die LED Technologie ist Stand der Technik und heute nicht mehr wegzudenken.

MAGIC III

  • >>  Seit 2010 verstärkt im Einsatz
  • >>  Licht wird über Dioden emitiert
  • >>  Licht ist von der Quelle weg gerichtet
  • >>  Sofortige Leuchtkraft nach Einschalten
  • >>  Dimm- und wiedereinschaltbar
  • >>  aktuell bis ca. 160lm/Watt
  • >>  Leuchtenpakete bis über 1500 Watt

Konventionelle Flutlichtstrahler

Viele Jahre waren Gasentladungslampen die erste und beste Lösung beim Einsatz von Flutlichtstrahler. Gehäuse mit Aluminium Hochglanz Reflektoren brachten Licht wirtschaftlich und zielgerichtet auf die Außenfläche. Erst die Entwicklung der LED veränderte dieses Verhältnis der Technologien.

TEC-MAR SUPER
  • >>  Seit 1985 der Standard
  • >>  Licht wird über Gaszündung erzeugt
  • >>  Licht strahlt 360° vom Leuchtmittel weg
  • >>  Benötigt mehrere Minuten bis zur vollen Leuchtkraft
  • >>  Meist nicht wiedereinschaltbar
  • >>  bis ca. 110 lm/Watt
  • >>  bis zu 2000 Watt / Leuchtmittel

Was ist entscheidend bei der Ausführung eines Flutlichtes?

Täglich treffen unsere Experten auf unterschiedliche Fragen und Anregungen bei Lichtprojekten deswegen haben wir gängige Fragen und Beispiele für Sie zusammen gefasst.

Wie schütze ich Insekten bei Flutlicht?

Wie schütze ich Insekten bei Flutlicht?

Insekten zu schützen steht bei der modernen Flutlichtbeleuchtung an oberster Stelle. Der Einsatz warmweißer Lichtfarben im Bereich von 3000K oder darunter reduziert die Anziehung, deshalb sind Insekten weniger gefährdet. Zusätzlich ist Lichtverschmutzung zu vermeiden, eine Lichtplanung sorgt dafür das möglichst wenig Licht in den Orbit strahlt und so die Insekten anzieht. Es ist dafür Sorge zu leisten, dass Licht dorthin kommt, wo es benötigt wird auch wenn es mehr Planung und Aufwand bedeutet.

Wer plant Flutlicht?

Wer plant Flutlicht?

Mit der Entwicklung der LED Technologie und der steigenden Globalisierung sind leistungsstarke LED Strahler bei sehr vielen unterschiedlichen Quellen zu erhalten, nichtsdestotrotz sollten Sie immer Lichtexperten mit einbeziehen. Entscheidend bei der Auswahl der Produkte ist nicht nur die Lichtausbeute, auch Kühlung, Lebensdauer, verbaute Technik, Thermomanagement, Anspeisung, Reparaturfähigkeit oder Installation sind entscheidende Punkte um ein optimales Flutlicht zu erhalten.

Nutzen Sie die Chance und kontaktieren Sie unsere Experten. Diese helfen Ihnen im gesamten deutschsprachigen Raum und setzen auch mit Ihnen das passende Flutlicht in Szene. Sehr oft kommen unsere Lichtprofis zu Projekten, um Fehlplanungen zu reparieren. Das bedarf hohen Aufwand und zusätzlicher Kosten – ersparen Sie sich diesen Umweg.

Welche Lebensdauer hat modernes Flutlicht?

Welche Lebensdauer hat modernes Flutlicht?

Die Lebensdauer einzelner Produkte ist auf jedem Datenblatt ersichtlich. Entscheidend ist jedoch nicht die Angabe wie lange ein Produkt hält, sondern ob die Helligkeit ausreichend ist. Auch LED verliert über die Lebensdauer Leuchtkraft, eine fachgerechte Flutlichtbeleuchtung sorgt dafür, dass Beleuchtungsanlagen 15 – 20 Jahre ohne große Mängel überstehen. Dieser Lebenszeitraum muss auch für die wirtschaftliche Kalkulation genommen werden um Aussagekräftige Elemente zu erhalten.

Faktoren der wirtschaftlichen Lebensdauerberechnung:

  • >>  Lichstromrückgang
  • >>  Lebensdauer der LED
  • >>  Anschaffungskosten
  • >>  Energiekosten
  • >>  Wartungskosten
  • >>  Reparaturkosten

Das könnte Sie auch interessieren